Personalvermittlung vs. Zeitarbeitsfirma

Personalvermittlung vs. Zeitarbeitsfirma – wer leistet was?

 

Immer wieder kommt es vor, dass Bewerber und Bewerberinnen irrtümlich vermuten, dass es sich bei der Personalberatung Resch um eine Zeitarbeitsfirma handelt und einer Zusammenarbeit mit uns daher skeptisch gegenüberstehen. Die unterschiedlichen Bezeichnungen, die im Rahmen der Personaldienstleistung existieren, werden oft synonym zueinander verwendet oder schlechtweg verwechselt. Das sorgt bei Kandidaten und Kandidatinnen verständlicherweise für Verwirrung. Deshalb möchten wir Ihnen in diesem Artikel insbesondere die Begriffe Personalvermittlung und Zeitarbeitsfirma näher bringen und Ihnen erläutern, wer welches Leistungsspektrum abdeckt und worin für Arbeitsuchende die wichtigsten Unterschiede bestehen.

 

 

Die Zeitarbeitsfirma: Überlassung von Arbeitnehmern

 

Unternehmen, die aufgrund von akuten personellen Engpässen schnell und oft nur für einen begrenzten Zeitraum zusätzliche Arbeitskräfte benötigen, wenden sich gerne an eine Zeitarbeitsfirma. Nach Abschluss eines Arbeitnehmerüberlassungsvertrages stellt die Zeitarbeitsfirma ihnen gegen ein Entgelt entsprechende Arbeitnehmer zur Verfügung. Diese sogenannten Zeit- oder auch Leiharbeiter haben zuvor einen Arbeitsvertrag mit der Zeitarbeitsfirma abgeschlossen, von der sie auch ihr Gehalt sowie alle sonstigen Arbeitgeberleistungen beziehen. Ihre Arbeitsleistung erbringen sie aber in den Unternehmen, in die sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung durch die Zeitarbeitsfirma entsandt werden.

 

 

Personalvermittlung: Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften

 

Personalvermittler suchen im Kundenauftrag passende Fach- und Führungskräfte, um offene Positionen im Kundenunternehmen erfolgreich und langfristig zu besetzen. Hierzu bedienen Sie sich unterschiedlicher Recruiting-Instrumente wie der Schaltung von Stellenanzeigen oder der Direktansprache und nehmen häufig auch ihr gut verzweigtes Netzwerk oder Ihren unternehmenseigenen Bewerberpool zur Hilfe, um geeignete Kandidaten zu identifizieren. Anschließend findet anhand der Bewerbungsunterlagen und ausführlicher Telefoninterviews eine Vorqualifizierung statt, bevor dem suchenden Unternehmen die passendsten Kandidaten vorgestellt werden. Es folgen persönliche Vorstellungsgespräche, nach denen sich das suchende Unternehmen idealerweise für einen der Bewerber entscheidet. Sämtliche Vertragsverhandlungen und der Abschluss des finalen Arbeitsvertrages finden ausschließlich und direkt zwischen dem ausgewählten Kandidaten und dem Kundenunternehmen des Personalvermittlers statt.

 

 

Welcher Personaldienstleister eignet sich für Sie?

 

Wenn Sie aktuell auf Jobsuche sind, haben Sie sich vielleicht schon einmal gefragt, inwiefern Sie ein Personaldienstleister bei Ihrem Anliegen unterstützen kann. Besonders wenn Sie zu den Berufseinsteigern gehören und noch über keine oder sehr geringe Arbeitserfahrung verfügen, kann die Anstellung bei einer Zeitarbeitsfirma für Sie den Einstieg in die Berufswelt ebnen. Bei guter Arbeitsleistung und hohem Engagement besteht schließlich die Möglichkeit, von einem der Unternehmen, für die Sie im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung tätig sind, abgeworben zu werden. Auch wenn Sie aus persönlichen Gründen bereits seit längerer Zeit arbeitslos sind, erleichtert die Anstellung bei einem Zeitarbeitsunternehmen Ihnen unter Umständen die Möglichkeit, beruflich wieder Fuß zu fassen.

 

Einige Arbeitnehmer scheuen allerdings die Anstellung bei einer Zeitarbeitsfirma, da sie im Allgemeinen ein geringeres Arbeitsentgelt zu erwarten haben, als wenn sie direkt bei einem der Unternehmen angestellt wären, für die sie in einem solchen Beschäftigungsverhältnis tätig sind. Hinzu kommen sehr kurze Einarbeitungszeiten, der zeitlich begrenzte oder oft wechselnde Einsatz bei unterschiedlichen Unternehmen und im schlimmsten Fall längere Phasen, in denen die Zeitarbeitsfirma sie aufgrund mangelnder Nachfrage nicht einsetzen kann. Auch im Hinblick auf die Beachtung ihrer fachlichen Eignung sowie ihrer persönlichen Erwartungen und Vorstellungen müssen Leiharbeiter oft Abstriche machen.

 

 

Die Unterstützung durch eine Personalvermittlung eignet sich immer dann bestens für Sie, wenn Sie sich eine langfristige berufliche Perspektive wünschen. Ein Personalvermittler wird sich die Zeit nehmen, Ihre Qualifikationen eingehend zu prüfen und Ihnen Positionen vorzuschlagen, die zu Ihnen passen und die auch Ihren persönlichen Vorstellungen entgegenkommt. Erst wenn Sie damit einverstanden sind, reicht der Personalvermittler Ihre Bewerbungsunterlagen an das suchende Unternehmen weiter, bei dem Sie bestenfalls einen Termin für ein persönliches Vorstellungsgespräch erhalten. Der Vorteil für Sie liegt klar auf der Hand: In einer Festanstellung bei einem Unternehmen, das Ihre Qualitäten erkennt und ihren Einsatz zu schätzen weiß, erhalten Sie die Chance, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln und Ihre Karriere voranzutreiben.

 

 

Personalberatung Resch – Direktvermittlung und Beratung

 

Wir haben uns auf die Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften aus dem Lebensmittelhandel, der Nahrungsmittelindustrie sowie aus dem Fleischer- und Bäckerhandwerk spezialisiert und bieten Ihnen nicht die Option zur Zeitarbeit an. Dass wir Stellenanzeigen unter unserem Namen veröffentlichen, ist einzig dem Umstand geschuldet, dass wir unseren Kunden bei Ihrer Suche nach passendem Personal größtmögliche Diskretion zusichern, welche selbstverständlich auch unsere Kandidaten von uns erwarten dürfen. Wie Sie unserer Unternehmensbezeichnung entnehmen können, verstehen wir uns jedoch nicht als reine Vermittler, sondern bieten unseren Kunden sowie auch unseren Kandidaten darüber hinaus beratende Leistungen an. Für Arbeitsuchende bedeutet das konkret, dass sie sich vertrauensvoll an uns wenden können, wenn sie sich eine langfristige neue Perspektive wünschen – selbst wenn sie unter unseren aktuellen Stellenausschreibungen nicht auf Anhieb das Richtige für sich entdecken.

 

Ihre Bewerbung auf die Stelle:

Personalvermittlung vs. Zeitarbeitsfirma

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt sein!